Mandana Mansouri



wurde 1985 in Aachen geboren. Dank der iranischen, belgischen und deutschen Herkunft ihrer Eltern wuchs sie in einem kosmopolitischen und reisefreudigen Umfeld auf. Kindheit und Jugend waren von großen Reisen durch Afrika, Europa, Asien, Amerika und Australien geprägt. In dieser Zeit entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Theater, den Film und die Wirtschaft. Mandana Mansouri hat in Stuttgart und Paris Schauspiel studiert. Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin und Übersetzerin studierte sie in Köln Betriebswirtschaftslehre. Für ihre Leistung als Übersetzerin wurde sie mit Stipendien der Association Beaumarchais SACD und des Institut Français ausgezeichnet.



Mandana Mansouri arbeitet als Schauspielerin, Übersetzerin aus dem Französischen ins Deutsche, Betriebswirtin und Coach von München aus.